VIPER Seilreinigungsmanschette (VMRC)

Viper WRL hat den Prozess der Reinigung von Seilen entkoppelt. Bisher war dieser nur in Verbindung mit der Schmierung und der VIPER Manschette möglich. Durch die Entwicklung des Viper Manual Rope Cleaner Kit kann der Reinigungsprozess nun autark durchgeführt werden.

Bei großen Seil-Ø ist es durchaus sinnhaft, vor einer Nachschmierung, die Qualität und Güte des Seils zu prüfen (visuell oder maschinell). Um eine qualitative Aussage zu treffen, wird der Prüfer ein gereinigtes Seil vorziehen. Gereinigt bedeutet in diesem Zusammenhang, altes Schmiermittel, Schmutz und Verunreinigungen aus den äußeren Litzen und Tälern des Seils zu entfernen. Verschmutzungen führen generell häufig zu beschleunigtem Verschleiß an Seilen und Seilscheiben und wirken gleichzeitig als Abrassivmittel auf wechselwirkenden Oberflächen.
Mit einer vorgeschalteten autarken Seilreinigung vor der visuellen Inspektion, erhöhen Sie die Qualität der Aussage und damit die Sicherheit für Leib, Leben und Waren.

Alternativ können Drahtseile auch von Hand gereinigt werden. Diese Methode ist noch weit verbreitet aber eine zeitraubende und gefährliche Aufgabe.
Mit der neuen Viper Seilreinigungsmanschette gibt es jetzt eine echte Alternative zur manuellen Drahtseilreinigung
– sicher, schnell & effektiv
Und für noch mehr Qualität schmieren Sie die Seile nach positiver Prüfung mit dem VIPER-Drahtseilschmiersystem.
Eine gesamthaft perfekte Lösung für eine lange Lebensdauer Ihrer Drahtseile.
Für mehr Informationen rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.