Druck- und Papierindustrie

Druckindustrien arbeiten mit unterschiedlichsten Lagern, Ketten, Zahnräder, rotierenden Verbindungsstellen und Luftkompressoren. Speziell in Druckpressen finden wir viele drehende und gleitende Teile, die mit hohen Geschwindigkeiten laufen.

Oberste Priorität des Betreibers bei diesen Maschinen: Kein Stillstand!

Speziell von LE, für die Anforderungen der Papierindustrie entwickelte Schmierstoffe, sichern den produktiven Dauerbetrieb der Maschinen. Besonders gilt das bei Kreislauf-Schmiersystemen mit heißen Lagern, bei denen eine hohe Oxidationsstabilität und Reinigungswirkung erforderlich sind, um die Bildung von Ablagerungen durch den dauerhaften Einfluß der Dampftemperatur zu vermeiden.

Lubrication Engineers hat sich durch hervorragende Produktleistungen einen festen Platz in der Druckindustrie gesichert: Mit unseren Produkten werden beispielsweise Ablagerungen um 15 % reduziert, während sie gleichzeitig extrem wasserbeständig und haftend sind.

Falls Ihr Unternehmen in der Druck- und Papierindustrie arbeitet, sind Sie sich den speziellen Anforderungen für Schmierstoffe bewusst. Lassen Sie uns telefonieren und gemeinsam herausfinden, ob unsere Hochleistungsschmierstoffe Ihre Wartungskosten reduzieren und die Lebensdauer Ihrer Maschinenkomponenten erhöhen können.